Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 5. Oktober 2014

Out of the comfort Zone: Halloween 1.0

Hallo ihr Lieben, 
endlich haben wir Oktober und das heißt, Halloween naht 
und somit haben Laura und ich entschlossen, den Oktober witwen 
wir komplett dem Thema Halloween.
Jeder interpretiert das Thema so wie er möchte, es sollte nur dazu passen und es sollte ein Look entstehen.

Ich mag Halloween sehr gerne und freue mich jedes Jahr aufs neues. Letztes Jahr habe ich euch auch etwas geschminkt und das könnt ihr hier noch einmal sehen.

Angefangen habe ich erst mal mit einem einfachen Look, 
der jeder selbst zu Hause ganz leicht nachmachen kann.
Benutzt habe ich nur zwei Sachen, einen Gel-Eyliner und einen Eyliner und dann gehts einfach los. Man muss sich nicht viel mühe geben, besonders bei dem Mund, denn umso unordentlicher umso besser und grusliger. 

Man könnte es noch ein wenig mit Kunstblut verzieren oder noch ne Wunde mit einbringen, aber in meinem Fall wollte ich dieses noch nicht.

So das war mein erster Look zum Halloween und ich hoffe er gefällt euch und würde mich freuen wenn ihr den Look nachschminkt.
Ob positiv oder negativ, eure Kommentare sind mir sehr wichtig.

Vergesst nicht auch bei Laura zu schauen :-)

Was ist für euch Halloween?

xoxo Eure

Kommentare:

  1. Oh wow, das ist wirklich toll geworden. UNd das mit so wenig Sachen, klasse :D

    Man kann den Kontrast bestimmt noch verstärken, wenn man sich vorher mit Babypuder abpudert, dann wirkt dei Haut nämlich fahler :)

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, das hast du ja toll hinbekommen. :) Ich finde es interessant, dass man erst einmal schauen muss, wo denn deine Augenbrauen überhaupt hinverschwunden sind. :D Mir gefällt das Make-Up sehr gut, cooler Look und eindeutig halloweentauglich. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das nenne ich mal ein tolles Halloween Make-Up. Sieht richtig gut aus :)

    AntwortenLöschen